07. November - 29. Oktober 2014 Foyer des TAK Theater im Aufbau Haus Berlin

BILDER EINES FOTOGRAFIE-WORKSHOPS VON NIHAD NINO PUŠIJA

Das Bild der Sinti und Roma und vieler anderer Minderheiten wird oft von der Mehrheitsgesellschaft und von den Medien geprägt. Der Workshop versetzt Jugendliche in die Lage, selbst ein Bild von sich zu erzeugen, denn gerade sie sind mit ihrer eigenen Identitätsfindung beschäftigt. Zwölf Jugendliche - Roma und Nicht-Roma - begeben sich sowohl mit Digital-Kameras als auch mit einem alten Scanner auf die Suche nach „eigenen Bildern“. Ausgestellt wird eine Auswahl dieser Ergebnisse des als Ferienprojekt angelegten Workshops mit dem Fotografen Nihad Nino Pušija. Der Künstler arbeitet zum wiederholten Mal mit Kindern und Jugendlichen aus dem benachbarten Flüchtlingsheim in der Stallschreiberstraße 12.

LAUFZEIT 07. November bis 29. November 2014 ERÖFFNUNG Donnerstag, den 6. Oktober 2014 . 18:30 Uhr ÖFFNUNGSZEITEN Mittwoch bis Samstag 12 – 18 Uhr und während Veranstaltungen im Theater ORT Foyer des TAK Theater im Aufbau Haus am Moritzplatz

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...