05. Februar - 31. Mai 2015 München

CREATING REALITIES

375 Arbeiten der Medienkunst  überließ die Sammlung Goetz 2014 dem Freistaat Bayern.  Die Schenkung bildet den Anlass für die breit angelegte Ausstellungsreihe Creating Realities  in der Pinakothek der Moderne und im Museum Brandhorst. In vier aufeinanderfolgenden Kapiteln werden ausgewählte Werke aus der Sammlung gezeigt, die die unterschiedlichen Formen des fiktionalen Erzählens in Kunst und Kino untersuchen sollen. Der erste Kapitel "A Question Of Silence", mit Werken von Yang Fudong (China) oder Sam Taylor-Wood (Großbritannien) startete bereits am 5. Februar. "L'Ellipse" (10.3., Pinakothek), "Neighbour's Yard" (16.4., Pinakothek) und "Grosse Fatigue" mit Arbeiten von Camille Henrot (16.4., Museum Brandhorst) werden in den kommenden Wochen noch folgen.

Der Fokus der Ausstellung ist auch eng mit dem Thema des diesjährigen "KINO DER KUNST"-Festivals verknüpft, welches vom 22. bis 26.04.2015 stattfinden wird. Auf dem Festival werden Werke von insgesamt 17 Medienkünstler/innen präsentiert, die alle zwischen den 1960er und 1980er Jahren geboren wurden; unter anderem werden hier die Arbeiten von Ulla von Brandenburg, Pierre Huyghe, Sven Johne, Jesper Just und Yang Fudong zu sehen sein. Diese Künstlergeneration hat sich besonders intensiv mit Rezeption und Reflexion des Erzählkinos auseinandergesetzt. Die Festivalbesucher kriegen Filme und mehrkanalige Filminstallationen mit fiktionalem Charakter und innovativer Erzählstruktur gezeigt, denen alle  eine abgeschlossene, immersive Bildwelt sowie ein poetisches oder utopisches Potenzial zu Grunde liegen.

Die gesamte Ausstellungsreihe Creating Realities kann vom 5. Februar bis 31. Mai 2015 in der Pinakothek der Moderne und im Museum Brandhorst in München besucht werden.

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...