27. September - 18. Januar 2015 Museum Folkwang Essen

INSPIRATION JAPAN

Europäische Künstler der frühen Moderne im Dialog mit japanischer Kunst

Dass die japanische Kunst für die Entwicklung der europäischen Moderne von grundlegender Bedeutung ist, zeigt nun eine facettenreiche Ausstellung im Folkwang-Museum in Essen. Im Dialog mit Farbholzschnitten und Kunstgegenständen japanischer Meister werden Hauptwerke der wichtigsten europäischen Künstler in der Zeit von 1860 bis 1910 gezeigt. Vor allem französische Künstler – von Claude Monet über Vincent van Gogh bis hin zu Pierre Bonnard – haben sich von japanischen Bildmotiven und Stilmitteln begeistern und inspirieren lassen.

Die politische und wirtschaftliche Öffnung Japans, die sich im Jahr 1854 nach einer über zweihundertjährigen, nahezu vollständigen Abschottung gegenüber dem Westen vollzog, führte nicht nur zu einem regen Waren- und Informationsaustausch, sondern löste insbesondere auch in Frankreich eine regelrechte Japan-Begeisterung aus.

Die Ausstellung zeigt, wie sich diese Begeisterung auf vielfältigste Weise in den Werken europäischer Künstler niederschlägt. Maler wie van Gogh, Monet und Gauguin stellten nicht nur aus Japan importierte Kunst und Gebrauchsgegenstände in ihren Werken dar und übernahmen japanische Bildsujets für die Darstellung ihrer eigenen Umwelt, sondern verinnerlichten vor allem auch Bildsprache und Gestaltungsprinzipien des japanischen Holzschnitts. Sie waren von dem neuen Formenrepertoire fasziniert, von der Flächigkeit und Dekorativität der Farbholzschnitte.

Neben diesen Werken europäischer Herkunft werden auch japanische Kunstgegenstände wie Paravents, Masken und Fächer zu sehen sein, die den Objekten französischer Künstler gegenübergestellt werden. Außerdem wird eine Auswahl an japanischen Holzschnitten präsentiert, die zum Teil aus den ehemaligen Künstlersammlungen jener Zeit stammen. Das Bild „Die große Welle“ von Katsushika Hokusai wurde dabei geradezu zu einem Symbol für die japanische Kunst und hat wie kaum ein anderes die Vorstellung von Japan in der westlichen Welt geprägt.

Die Ausstellung „Monet, Gauguin, van Gogh – Inspiration Japan“ kann noch bis zum 18. Januar 2015 im Museum Folkwang in Essen besichtigt werden.

Im Rahmen unserer Japan-Wochen haben wir bereits über Japanische Gegenwartskunst berichtet. Weitere Japan-Berichte lesen Sie in den nächsten Tagen.

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...