6. - 8. 10.2016 Berlin

RETUNE FESTIVAL 2016

Retune Festival
Retune Festival
Retune Festival, Vortrag
Retune Festival, Workshopteilnehmer

Ausstellungen, Vorträge und Workshops in Berlin

Während die traditionelle Kunstwelt letztes Wochenende die Frieze Kunstmesse in London feierte, übernahmen vom 6. bis 8. Oktober über 60 Künstler und Vordenker an der Schnittstelle von Kunst, Design und Technologie ein ehemaliges Schulgebäude in Berlin Kreuzberg und verwandelten es in über 100 Programmpunkten in ein interaktives Zukunftslabor.

Wie verändert Technologie unsere Gesellschaft? Wie nutzen Künstler und Kreative diese Technologien, um neue Formen des Ausdrucks zu erfinden oder diese Veränderungen kritisch zu hinterfragen? -Dies sind die Kernfragen, die im Zentrum des dreitägigen Retune Festivals stehen, das  in diesem Jahr über 200 Besucher nach Berlin Kreuzberg lockte, um die kreative Überschneidung von Kunst, Design und Technologie zu erkunden.

In seiner vierten Auflage erfand sich das Retune Festival neu, das vorherige Konferenz-Format wich in diesem Jahr einem Konzept, in dem Wert auf kleine interaktive Formate gelegt wird, die ein tiefes Eintauchen in die Themen und einen direkten Austausch mit den Künstlern und den anderen Teilnehmern ermöglichten. Im Zentrum standen wie immer der Dialog, das Ausprobieren und die Inspiration. In Vorträgen, Keynotes, medialen Installationen, Experimenten, audiovisuellen Performances, immersiven Exponaten, intimen Diskussionen und tiefgehenden Workshops setzte sich das Festival mit vier Kernthemen auseinander.

In „Immersed Narratives“ gingen die Organisatoren der Frage nach, wie 360° Video und Virtual Reality die Art und Weise verändern, wie wir Geschichten erzählen. „Neuronal Creation“ erforschte künstliche Intelligenz und wie der Mensch diese für kreative Zwecke nutzt. In „Networked Transplantations“ ging es um das Thema künstliche Erweiterung des menschlichen Körpers und in „Creative Production“ um den Weg eines Produkt, von der Idee hin zum fertigen Produkt.

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...