14. Januar - 12. Februar 2017

TAMMAM AZZAM - PAPIER

Syrischer Künstler stellt aus

Vom 14. Januar bis 12. Februar 2017 zeigt das Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) Delmenhorst den neuesten Werkzyklus des syrischen Künstlers Tammam Azzam im Schauraum des Oldenburger Stadtmuseums. Tammam Azzam war von Januar bis Juli 2016 Artist-in-Residence am HWK. Seitdem lebt und arbeitet er in Delmenhorst.

Der 1980 geborene Azzam wurde an der Universität Damaskus zum Maler ausgebildet. Erste Erfolge hatte er in Syrien als malerisch-multimedial arbeitender Künstler. Kurz nach Ausbruch der syrischen Revolution, die für sein Leben und Arbeiten einen dramatischen Einschnitt bedeutete, siedelte er mit Frau und Tochter 2011 nach Dubai um, wo er bis Anfang 2016 lebte. Seine neuen Lebensbedingungen ohne ein Studio veränderten seine künstlerische Arbeitsweise und führten ihn zu neuen Ausdrucksformen jenseits der Malerei. Seitdem produzierte Tammam Azzam digitale Fotocollagen und Grafiken, die weltweit Aufmerksamkeit erregten und ihn in kürzester Zeit international bekannt machten. Subtil und subversiv fokussiert der Künstler in diesen digitalen Montagen existentielle Wahrheiten in ihrem Antagonismus.

2013 fand er zu großformatiger Ölmalerei zurück, die er während seines Studienaufenthaltes am Hanse-Wissenschaftskolleg weiter vorantrieb. In der Ausstellung im Stadtmuseum Oldenburg zeigt Azzam seine neuen Arbeiten – eine Werkserie von Papier-Collagen auf Leinwand. Leitmotivisch zieht sich auch hier das existentielle Thema Zerstörung durch sein künstlerisches Schaffen.

Die Kunstwerke scheinen lebendig, sie machen die Not der Vertriebenen inmitten ihrer zerstörten Städte greifbar und erlebbar. Mit mehreren Lagen Papier stellt Azzam Szenen aus syrischen Städten dar, die vor den Augen des Betrachters zu zerfallen scheinen. Die Ausstellung "Papier" ist noch bis zum 12. Februar im Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst zu sehen.

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...