Das art-scene.tv Kunst Magazin

Wir halten Sie über die aktuellen Kunst-Nachrichten auf dem Laufenden! Lesen Sie online und kostenlos News, Stories und Reportagen zu Museen, Künstlern, Galerien, Auktionshäusern und Kunstausstellungen.

Top-News
4. Januar 2020

Body Performance - Ausstellung der Helmut Newton Stiftung - Teil 2

Viviane Sassen begeistert seit Jahren die Modefotowelt. Auch sie arbeitet in erster Linie mit dem menschlichen Körper, etwa indem...


weiter

Top-News
31. Dezember 2019

Body Performance - Ausstellung der Helmut Newton Stiftung - Teil 1

Performance ist eine eigenständige Kunstform, und die Fotografie ist ihr ständiger Begleiter. In dieser Gruppenausstellung werden...


weiter

Top-News  |  28. April 2015

ART IN APPS II

Kunst-Apps für Kinder

Besonders gefragt sind zurzeit Apps, die sich an eine junge Zielgruppe richten und einen spielerischen Blick auf Kunst werfen. Oft von Museen in Zusammenarbeit mit Computerherstellern entworfen, werden mit diesen Apps ganz neue Wege der Kunstvermittlung beschritten und eine vollkommen neue Auseinandersetzung mit der Materie ermöglicht. Die kindgerechten Applikationen, die bereits in großer Zahl existieren, sollen nicht nur schon im frühen Alter die Kreativität von Kindern anregen, sondern ihnen auch Kunst in jeglicher Form auf eine spielerische Art und Weise nahebringen. Wir haben drei unserer beliebtesten Spiele in unserer TOP 3 zusammengetragen.

1)       Imagoras – Die Rückkehr der Bilder (Städel Museum):

Das renommierte Städel Museum hat mit dieser App für Kinder ab 8 Jahren ein Abenteuer-Spiel entwickelt, mit dem sich die Welt der Kunstwerke spielerisch entdecken lässt. Ein kleiner Gefährte namens Flux führt durch eine fantastische Welt, in der man knifflige Rätsel lösen und Geheimnisse aufdecken oder verlorengegangene Bilder aus der Dunkelheit retten muss. Spielerisch erkundet man dabei Meisterwerke aus der Sammlung des Städel Museums und lernt verschiedene künstlerische Ansätze aus unterschiedlichen Epochen der Kunstgeschichte kennen, von Vermeer über Manet bis hin zu abstrakten Richtungen.

Kostenlos für iOS und Android (Tablets)

2)       MoMa Art Lab (The Museum of Modern Art):

Das MoMa Art Lab mag auf den ersten Blick wie eine klassische Mal-App anmuten, ist aber weitaus anspruchsvoller und ermöglicht es Kindern, sich mit ver­schie­de­nen, krea­ti­ven Aufgaben und Werken zu beschäf­ti­gen. Aus­ge­hend von jeweils einem bekann­ten Werk, sol­len sich die jungen Benutzer von berühm­ten Künst­lern inspi­rie­ren lassen und dabei die verschiedenen künstlerischen Stile in eigenen Bilden nachahmen. So können sowohl abstrakte Kompositionen im Stile von Brice Marden oder Scherenschnitte à la Matisse gefertigt werden. Die App vereint auf diese Weise kunstgeschichtliches Wissen mit einem ausgeprägten kreativen Part, bei dem man selbst mit unterschiedlichen Formen und Techniken experimentieren kann.

Für iPad / 3,99 EUR

3)       PlayART (Tapook Publishing):

Auch mit dieser kreativen Lern-App erschaffen die Kleinen eigene Kunstwerke, die auf den berühmten Originalen von Meistern des 19. und 20. Jahrhunderts wie Cézanne, Monet oder Vincent van Gogh basieren. Wie in einem Puzzle lassen sich verschiedenste Gegenstände aus den Meisterwerken wie Blumen oder Vasen mit eigenen Pinselstrichen kombinieren und zu individuellen Kompositionen zusammenfügen. Kinder erhalten in hochauflösenden Bildern einen einfühlsamen Einblick in die Welt der Kunst. Zu jedem Kunstwerk gibt es außerdem ein Kurzportrait des jeweiligen Künstlers, der kindgerecht als kleine Figur wie in einem Comic gezeigt wird.

Für iPad / 3,99 EUR

Zurück zur Übersicht
Top-News
8. Oktober 2019

Affordable Art Fair Hamburg

Im Jahr 1999 war die Kunstwelt bestimmt von Expertenmessen, traditionellen Auktionshäusern und White Cube-Galerien. Wer Kunst...


weiter

Top-News
7. Oktober 2019

Olafur Eliasson: In real life

Olafur Eliasson (b. 1967) grew up in Iceland and Denmark. In 1995 he founded Studio Olafur Eliasson in Berlin, which today...


weiter

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...