Das art-scene.tv Kunst Magazin

Wir halten Sie über die aktuellen Kunst-Nachrichten auf dem Laufenden! Lesen Sie online und kostenlos News, Stories und Reportagen zu Museen, Künstlern, Galerien, Auktionshäusern und Kunstausstellungen.

Top-News
4. Januar 2020

Body Performance - Ausstellung der Helmut Newton Stiftung - Teil 2

Viviane Sassen begeistert seit Jahren die Modefotowelt. Auch sie arbeitet in erster Linie mit dem menschlichen Körper, etwa indem...


weiter

Top-News
31. Dezember 2019

Body Performance - Ausstellung der Helmut Newton Stiftung - Teil 1

Performance ist eine eigenständige Kunstform, und die Fotografie ist ihr ständiger Begleiter. In dieser Gruppenausstellung werden...


weiter

Top-News  |  26. Januar 2016

Kees van Dongen

139. Geburtstag von Kees van Dongen

Kees van Dongen (1877-1968) wuchs in Rotterdam auf. Er brach seine Studien an der Akademie ab und zog 1897 nach Paris, wo er vor allem als Zeichner für satirische Zeitungen seinen Lebensunterhalt verdiente. Seine erste öffentliche Ausstellung fand 1903 statt. Zwei Jahre später stellte er bereits gemeinsam mit Matisse und anderen Künstlern im Salon d’Automne aus. Diese Gruppe sollte später als die „Fauves“ Bekanntheit erlangen. 1906 zog Van Dongen mit seiner Frau ins Montmartre-Viertel, wo unter anderem auch Picasso sein Atelier hatte. Das faszinierende und extravagante Nachtleben des Pariser Viertels wurde zum Motiv zahlreicher Bilder van Dongens. Sein Stil wurde vor allem durch die Verwendung ungemischter Farben und starker Vereinfachung in der Darstellung ungeheuer ausdrucksstark, und insbesondere seine weiblichen Akte brachten ihm Anerkennung ein. Den weiblichen Körper beschrieb van Dongen als „die schönste aller Landschaften“. Nach dem Zweiten Weltkrieg verschrieb sich der Künstler vor allem der Porträtierung von Frankreichs „Oberen Zehntausend“. Er blieb jedoch auch zeitlebens seinen Anfängen treu und fertigte Zeichnungen und Buchillustrationen an. 1968 starb Van Dongen in seinem Zuhause in Monte Carlo.

Zurück zur Übersicht
Top-News
8. Oktober 2019

Affordable Art Fair Hamburg

Im Jahr 1999 war die Kunstwelt bestimmt von Expertenmessen, traditionellen Auktionshäusern und White Cube-Galerien. Wer Kunst...


weiter

Top-News
7. Oktober 2019

Olafur Eliasson: In real life

Olafur Eliasson (b. 1967) grew up in Iceland and Denmark. In 1995 he founded Studio Olafur Eliasson in Berlin, which today...


weiter

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...