Das art-scene.tv Kunst Magazin

Wir halten Sie über die aktuellen Kunst-Nachrichten auf dem Laufenden! Lesen Sie online und kostenlos News, Stories und Reportagen zu Museen, Künstlern, Galerien, Auktionshäusern und Kunstausstellungen.

Top-News
20. August 2018

FNB Joburg ArtFair 2018

FNB Joburg ArtFair erweitert sich im 11. Jahr des Bestehens


weiter

Top-News
13. August 2018

George Town Festival

George Town Festival präsentiert „Isle of Isle” – ein Projekt in Zusammenarbeit mit Taiwan


weiter

Top-News  |   7. Juni 2018

BARCELONA – MNAC

Museu Nacional d’Art de Catalunya im Palau National

Skulptur aus Stein von Joan Rebull (1933)

Avantgarde-Kunst aus Barcelona (1910)

Festsaal im Palau Nacional

Museu Nacional d’Art de Catalunya im Palau National

1000 Jahre spanisch-katalanische Kunst

Das Nationalmuseum Kataloniens im Palau Nacional ist ein Sinnbild für den Stolz vieler Katalanen auf ihre Geschichte und ihre frühere Unabhängigkeit. Der historische Prunkbau thront am Fuße des Montjuic,  dem Hausberg Barcelonas,  und wurde zur Weltausstellung 1929 eröffnet. Mit über 260.000 Kunstgegenständen sicher das größte und bedeutendste Museum in Barcelona. Das Museo Nacional de Arte de Cataluña, auch als MNAC bekannt, ist erst 1990 gegründet worden, als ein katalanisches Gesetz bestimmte, dass die Sammlung des Museu d’Art de Catalunya  und des Museu d’Art Modern zusammengelegt werden.  1000 Jahre spanisch-katalanische Kunstgeschichte wurden dadurch vereint.

So beherbergt der riesige Bau neben einer großen Sammlung mittelalterlicher Kunst im ersten Stockwerk auch eine umfangreiche Sammlung von Moderner Kunst. Der Gang durch die rund 40 Räume ist zugleich eine Zeitreise durch die einzelnen Strömungen katalanischer Kunst des 19. und der ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts:  vom Neoklassizismus über den Realismus und den Modernisme (katalanischer Jugendstil) bis hin zur Avantgarde.  Darunter finden sich auch einzelne Werke von Salvador Dalí, Pablo Picasso und Joan Miró. 

Auch die Architektur des Gebäudes ist grandios, insbesondere die Kuppel im ersten Stock und der riesige Festsaal,  der 20.000 Besucher aufnehmen kann. Hier wurde die Weltausstellung  1929 feierlich eröffnet. Der Aufstieg hoch zum MNAC, der teilweise sogar über Rolltreppen führt, wird mit einem Ausblick über die Millionen-Metropole Barcelona belohnt.

Vom 7. Juli bis 14. Oktober 2018 läuft die Sonderausstellung „Gala Dalí“.

 

Weitere Beiträge folgen in Kürze

Zurück zur Übersicht
Top-News
7. August 2018

Die Antike Amerikanische Indianer Kunst Show Santa Fe

Germantown Weben: erste moderne Kunst 1870 – 1900. Zur 5. Jährlichen Ausstellung „Antique American Indian Art Show Santa Fe“ wird...


weiter

Top-News
31. Juli 2018

Art Nocturne Knocke

Die Galerie De Jonckheere präsentiert den monegassischen Künstler Philippe Pastor auf der Art Nocturne Knocke


weiter

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...