Kunsthotel Fuchspalast

Architektur im Stil des Phantastischen Realismus

Der Fuchspalast ist weltweit das erste Kunsthotel des österreichischen Malers Prof. Ernst Fuchs. Die komplette Architektur und Inneneinrichtung wurden im Stil des Phantastischen Realismus umgesetzt. Herrliche Farben, ausgefallene Formen, Tiffanyglas an der Außenfassade, 500 m² Glas im Innenbereich und aufwendige Bleiverglasung im Bereich des Haupteinganges schaffen ein unvergleichliches Ambiente. Im beschaulichen St. Veit, in Österreich gelegen, beherbergt das Hotel nicht nur insgesamt 60 funktionelle Gästezimmer in unterschiedlichen Farbvarianten und divers gestaltetem Design, sondern darüber hinaus auch noch eine Ausstellungsfläche von knapp 1000 m2.  Seit 2011 bietet das Hotel nämlich nicht nur Übernachtungsmöglichkeiten, sondern auch eine multimediale Ausstellung zum Thema „Erneuerbare Energien“. Das außergewöhnliche und moderne Design der neuen Ausstellungsflächen rundet die Gestaltung des Hauses neuerlich ab. Die einzigartigen Formen und kreativen Farben des Kunsthotels machen den Fuchspalast somit vor allem für Kunstliebhaber zu einer einmaligen Attraktion.

 

 

logo

Kontakt




Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...