Belgin Sahin

STATEMENT DER KÜNSTLERIN

Die Probleme der Frauen im Allgemeinen und die derzeitige Zwangslage von Frauen in unserer Zeit stellen eines der Hauptthemen Belgin Sahins dar. Die Künstlerin ist bestrebt, die Instanzen dieser Zwangslage über das gesamte menschliche Spektrum  einzufangen, die sich von tiefer Qual zu naiver Sentimentalität und von skrupellosen Trennungen zu kindlichen Freuden erstrecken.  Der Übergang von einer Instanz zur nächsten ist nicht sehr schwierig, und in der Tat werden sie, wie wir sehen, gut miteinander verbunden.

Es ist nicht lange her, seitdem die Frau aufgrund der Überbetonung Ihrer sexuellen Anziehungskraft den Status als Göttin erhielt, nur um daraufhin geköpft und Ihrer Substanz entleert zu werden. Dies trifft insbesondere auf Gesellschaften zu, in der Diskriminierungen aufgrund des Geschlechts immer noch sehr präsent sind. Es ist diese Spannung, die durch die wiederkehrenden Bilder von Unschuld und Leid entsteht.

 

Lebenslauf:

Belgin Sahin, Absolventin des Robert Colleges (1972) und der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, Marketing-Abteilung an der Bosporus-Universität (1976), wurde 1999 Keramikkünstlerin. Es folgte eine erfolgreiche Karriere im Immobiliengeschäft. Von 1999 bis 2000 erstellte sie ihre Arbeiten im Robert College BizimTepe Alumni Club. Zwischen 1999 und 2008 setzte sie ihre Keramikarbeiten im P?nar Ye?ilada-Keramikatelier fort und studierte Bildhauerei im Güler Güngör-Atelier zwischen 2006 und 2008.  Zwischen 2008 und 2010 erweiterte sie ihren Bildhauerei- und Keramikbestand in Kalifornien, USA, und entwickelte dabei ihre Fähigkeiten in folgenden Fachrichtungen:

- Santa Barbara City College, Kalifornien: Berufliche Weiterbildung                 

- Clay Modeling: Erforschung von Ton, basierend auf Wasser und dessen Anwendung auf die Skulptur

- Holzschnitzerei                                                                                                                                       

- Verzierungstechniken für Töpferei

Die Künstlerin, die im Winter in ihrem Atelier und während des Sommers auf der Insel Bozcaada arbeitet, konzentriert sich hauptsächlich auf die Themen Frauen, Unschuld und das anatolische Erbe.

Impressionen

uploads/tx_jwartsceneentities/3_03.jpg
  • uploads/tx_jwartsceneentities/3_03.jpg
    uploads/tx_jwartsceneentities/3_03.jpg
    You and Me. 38x69x15cm, Mixed Media, 2012.
  • uploads/tx_jwartsceneentities/1_01.jpg
    uploads/tx_jwartsceneentities/1_01.jpg
    Untitled. 40x23x17cm, Ceramic, 2014.
  • uploads/tx_jwartsceneentities/2_04.jpg
    uploads/tx_jwartsceneentities/2_04.jpg
    Untitled. 35x25x25cm, Ceramic, 2012.
  • uploads/tx_jwartsceneentities/4_03.jpg
    uploads/tx_jwartsceneentities/4_03.jpg
    Untitled. 135x25x20cm, Mixed Media, 2012.
  • uploads/tx_jwartsceneentities/5_03.jpg
    uploads/tx_jwartsceneentities/5_03.jpg
    Baby Steps. 30x25x35cm, Ceramic, 2012.
  • uploads/tx_jwartsceneentities/6_03.jpg
    uploads/tx_jwartsceneentities/6_03.jpg
    The Spring Within. 43x30x30cm, Mixed Media, 2011.
  • uploads/tx_jwartsceneentities/7_03.jpg
    uploads/tx_jwartsceneentities/7_03.jpg
    Got the Blues. 28x30x30cm, Ceramic, 2009.
  • uploads/tx_jwartsceneentities/8_03.jpg
    uploads/tx_jwartsceneentities/8_03.jpg
    My Cat & Me. 32x20x20cm, Ceramic, 2009.
  • uploads/tx_jwartsceneentities/9_04.jpg
    uploads/tx_jwartsceneentities/9_04.jpg
    ”Cassandra”. 55x18x18cm, Ceramic, 2009.
  • uploads/tx_jwartsceneentities/10_02.jpg
    uploads/tx_jwartsceneentities/10_02.jpg
    ”Cassandra”. 55x18x18cm, Ceramic, 2009.
  • uploads/tx_jwartsceneentities/11_02.jpg
    uploads/tx_jwartsceneentities/11_02.jpg
    “Agony”. 16x25x15cm, Ceramic, 2009.
  • uploads/tx_jwartsceneentities/12_02.jpg
    uploads/tx_jwartsceneentities/12_02.jpg
    Untitled. 30x18x18cm, Ceramic, 2009.
  • uploads/tx_jwartsceneentities/13_01.jpg
    uploads/tx_jwartsceneentities/13_01.jpg
    “The Trojan Women”. 38x20x18cm, Ceramic, 2009.
  • uploads/tx_jwartsceneentities/14_01.jpg
    uploads/tx_jwartsceneentities/14_01.jpg
    Untitled. 54x18x18cm, Ceramic, 2007.

 


Kontakt




Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...