art-scene.tv Kunst Videos

Video JENSEITS DER STERNE

Mystische Landschaften
Spielzeit: 1:32
Kategorien:
  • Ölmalerei
  • Aquarell
  • Acryl
  • Malerei
  • Museum
  • Künstler

 

Die Ausstellung "Jenseits der Sterne – die mystische Landschaft von Monet bis Kandinsky" im Musée d’Orsay in Paris in Zusammenarbeit mit der Art Gallery of Ontario, zeigt eine neue Interpretation der Landschaftsmalerei zu Beginn des 20. Jahrhunderts und legt dabei den Schwerpunkt auf die spirituelle Suche nach dem Geheimnisvollen, auf die sich viele der Künstler jener Zeit begaben.

Ausgewählt wurden Kunstwerke von Gauguin, Denis, Monet, Hodler, Klimt, Munch, Van Gogh und weniger bekannten europäischen Künstlern wie Charles-Marie Dulac und Wenzel Hablik. Gleichzeitig werden auch führende Vertreter der Kanadischen Schule der 1920er-1930er wie Lawren Harris, Tom Thomson und Emily Carr präsentiert.

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...