Das art-scene.tv Kunst Magazin

Wir halten Sie über die aktuellen Kunst-Nachrichten auf dem Laufenden! Lesen Sie online und kostenlos News, Stories und Reportagen zu Museen, Künstlern, Galerien, Auktionshäusern und Kunstausstellungen.

Top-News
7. Juni 2018

BARCELONA – MNAC

1000 Jahre spanisch-katalanische Kunst


weiter

Top-News
7. Juni 2018

Ernst Ludwig Kirchner

Die unbekannte Sammlung


weiter

Top-News  |  17. Dezember 2015

JAHRESRÜCKBLICK 2015

Macau – Art Hotspot 2015

Macau gehört zu unseren Art Hotspots des Jahres. Wo in den Jahren zuvor bereits ein kultureller Aufschwung zu verzeichnen war, bemühte sich die heute als Boomtown Asiens bekannten Stadt in diesem Jahr noch stärker darum, die Welt auf die eigene kulturelle Vielfalt sowie lebendige und vielseitige Kunstszene aufmerksam zu machen. Dazu trugen sowohl einige bedeutende Jubiläen als auch außergewöhnliche Events in der Stadt bei.

Im Sommer 2015 konnte die im Südchinesischen Meer gelegene Stadt ihr zehnjähriges Jubiläum als UNESCO-Weltkulturerbe feiern. 2005 nahm die UNESCO das historische Zentrum der Stadt in das Weltkulturerbe auf. Die Altstadt gibt nicht nur ein anschauliches Bild ab von der historischen Entwicklung Macaus, sondern bezeugt auch die einzigartige Mischung zweier Kulturen in der heutigen chinesischen Sonderverwaltungszone, die einst unter portugiesischer Verwaltung stand. Zeitgleich zum Weltkulturerbe-Jubiläum feierte Macau auch das 150-jährige Bestehen seines historischen Leuchtturms, der sich auf dem höchsten Punkt des Guia-Berges befindet und zudem der älteste Leuchtturm an der Küste Chinas ist. 

Neben diesen architektonischen Highlights hatte die Stadt in diesem Jahr auch einiges an Veranstaltungen rund um die eigene Kunst- und Kulturszene zu bieten. Das chinesische Jahr der Ziege etwa, in deren Zeichen das Jahr 2015 steht, bot einigen Künstlern in Macau die Gelegenheit, das Thema der Ziege künstlerisch umzusetzen. In der gesamten Stadt waren im Zusammenhang mit der Ausstellung "Creative Creatures - Art and the Chinese Zodiac" rund 38 Ziegen-Skulpturen aus Fiberglas zu sehen, die jeweils von ortsansässigen Künstlern in individuellen Formen gestaltet wurden. 

Im Mai bot ein außergewöhnliches Festival den Besuchern ein vielfältiges Spektrum zeitgenössischer Kunst und Kultur in Macau. Das 26. Macao Arts Festival umfasste sowohl Tanz und Theater als auch Musik und Kunst, deren entsprechende Events und Ausstellungen an verschiedenen Standorten der chinesischen Stadt präsentiert wurden. Es zeigte dabei nicht nur aktuelle internationale Positionen, sondern widmete sich vor allem der Förderung ortsansässiger Künstler. 

Eine ganz andere Art künstlerischen Ausdrucks konnte man im September 2015 auf dem internationalen Feuerwerksfestival erleben. Es ist eines der größten Wettbewerbe seiner Art und zählt zu den atemberaubendsten Veranstaltungen der Stadt. Pyrotechnische Effekte aus Licht, Formen und Farben, die von musikalischen Klängen begleitet wurden, erhellten den nächtlichen Himmel über Macau und lockten zahlreiche Besucher in die chinesische Sonderverwaltungszone.

Zurück zur Übersicht
Macau – Art Hotspot 2015" data-twitter-via="ArtSceneTV" data-mail-body="http://www.art-scene.tv/news/newsdetail/datum/2015/12/17/jahresrueckblick-2015-11.html" data-mail-subject="JAHRESRÜCKBLICK 2015: Macau – Art Hotspot 2015 (Art-Scene.tv)" data-mail-url="mailto:%20">
Top-News
6. März 2018

HIGH SOCIETY

Internationale Meisterwerke im Rijksmusem


weiter

Top-News
4. März 2018

ROBERT LEBECK

Beispielhafte Fotoreportagen eines deutschen Bildjournalisten


weiter

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...