Das art-scene.tv Kunst Magazin

Wir halten Sie über die aktuellen Kunst-Nachrichten auf dem Laufenden! Lesen Sie online und kostenlos News, Stories und Reportagen zu Museen, Künstlern, Galerien, Auktionshäusern und Kunstausstellungen.

Top-News
7. Juni 2018

BARCELONA – MNAC

1000 Jahre spanisch-katalanische Kunst


weiter

Top-News
7. Juni 2018

Ernst Ludwig Kirchner

Die unbekannte Sammlung


weiter

Top-News  |  19. Dezember 2015

JAHRESRÜCKBLICK 2015

Kunst und Apps

Im vergangenen Jahr beschäftigten wir uns im art-scene.tv SPECIAL „art & app“  ausgiebig mit Apps aus dem Kunst- und Kulturbereich, um die Zusammenhänge zwischen bildender Kunst und den kleinen Programmen für Smartphone oder Tablet zu beleuchten. Wir haben erprobt, wie Kindern Kunst mit Apps näher gebracht werden kann, wir haben gezeigt, welche unsere Favoriten unter den Museumsapps sind und uns davon faszinieren lassen, wie Künstler Werke im App-Format schaffen.

Mittlerweile gibt es ein riesiges Angebot an innovativen und kreativen Applikationen, die unterschiedlichste Möglichkeiten der Kunstvermittlung zeigen. Besonders gefragt sind zurzeit Apps, die sich an eine junge Zielgruppe richten und einen spielerischen Blick auf Kunst werfen. Die kindgerechten Applikationen, die bereits in großer Zahl existieren, sollen nicht nur schon im frühen Alter die Kreativität von Kindern anregen, sondern ihnen auch Kunst in jeglicher Form auf eine spielerische Art und Weise nahebringen – etwa die prämierte App des Städel Museum „Imagoras“, in der man spielerisch die Meisterwerke aus der Sammlung des Museums erkunden kann.

Außerdem haben wir die innovativsten und interessantesten Spiele-Apps für Erwachsene aus dem Bereich Kunst begutachtet und drei unserer beliebtesten Spiele in unserer TOP 3 zusammengetragen – darunter etwa die App „Bildende Kunst Lite“, die ein unterhaltsames Kunst-Quiz darstellt. 

Im Zusammenhang mit den vielfältigen Möglichkeiten von Apps im Bereich der Kunstvermittlung haben wir zudem verschiedene mobile Anwendungen von zahlreichen Museen auf der ganzen Welt getestet, mit denen man den nächsten Museumsbesuch planen und sich auf die aktuelle Ausstellung vorbereiten kann. Im ersten Teil widmeten wir uns etwa der App des Städel Museum in Frankfurt oder auch des Streetmuseum in London, bei der es sich um eine innovative Augmented Reality-App handelt, die historische Fotografien aus der Sammlung des Museum of London direkt am Aufnahmeort der britischen Hauptstadt verortet. Im zweiten Teil boten wir einen Überblick über die Museums-App des Istanbul Modern Museum, des National Museum in Korea oder auch des berühmten Louvre.

Wir haben außerdem die App der National Gallery of Art in New York getestet, die einen guten Überblick über die Highlights der Sammlung bietet, die wir jedoch hinsichtlich der Informationen zu den aktuellen Sonderausstellung als verbesserungswürdig empfanden. 

Auch den Museumsbesuch selbst können Apps attraktiver gestalten. So kommt etwa mit der Augmented Reality-App „Refrakt“  garantiert keine Langeweile im Museum auf. Es ist eine Art virtuelles Museum, das es dem Benutzer erlaubt, die Grenzen des physischen Raumes zu überschreiten und die Gemälde Alter Meister in die Gegenwart zu holen. 

Immer mehr Künstler entdecken außerdem die sogenannte App Art als neue Kunstform. Als Nachfolger der Netzkunst konzentriert sich diese Form der Kunst nun auf Mobilgeräte wie etwa Smartphones und Tablets. So haben das niederländische Künstlerkollektiv JODI, die als Pioniere auf dem Gebiet der Netzkunst gelten, eine performative App mit dem Namen "ZYX" entwickelt, welche die Nutzer animieren soll, bestimmte Bewegungen auszuführen, und der bekannte Fotograf und Videokünstler Stan Douglas entwickelte mit Hilfe von Archivmaterial eine App, die eine Zeitreise in das kanadische Vancouver der Nachkriegszeit ermöglicht. 

Zurück zur Übersicht
Kunst und Apps" data-twitter-via="ArtSceneTV" data-mail-body="http://www.art-scene.tv/news/newsdetail/datum/2015/12/19/jahresrueckblick-2015-10.html" data-mail-subject="JAHRESRÜCKBLICK 2015: Kunst und Apps (Art-Scene.tv)" data-mail-url="mailto:%20">
Top-News
6. März 2018

HIGH SOCIETY

Internationale Meisterwerke im Rijksmusem


weiter

Top-News
4. März 2018

ROBERT LEBECK

Beispielhafte Fotoreportagen eines deutschen Bildjournalisten


weiter

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...