Das art-scene.tv Kunst Magazin

Wir halten Sie über die aktuellen Kunst-Nachrichten auf dem Laufenden! Lesen Sie online und kostenlos News, Stories und Reportagen zu Museen, Künstlern, Galerien, Auktionshäusern und Kunstausstellungen.

Top-News
2. November 2018

Banksy Girl with Balloon

Über Banksy und die Banksy Sammlung der Galerie Kronsbein:


weiter

Top-News
26. Oktober 2018

Zeng Fanzhi In the Studio

Hauser & Wirth freut sich, die als Einzelausstellung für Zürich, London und Hong Kong konzipierte Schau ‘Zeng Fanzhi. In the...


weiter

Top-News  |  29. Dezember 2015

JAHRESRÜCKBLICK 2015

Awards und Auszeichnungenim Kunstjahr 2015

Im Jahr 2015 konnte sich wieder eine Vielzahl von Künstlern über Auszeichnungen freuen, die jedes Jahr auf großes Interesse in der Kunstwelt stoßen. Eine ganz besondere Auszeichnung stellt dabei sicherlich das Erscheinen auf der berühmten Weltrangliste des Kunstkompasses dar, der die bedeutendsten Künstler unserer Zeit benennt. Keine Überraschung war jedoch, dass auch in diesem Jahr wieder Gerhard Richter unangefochten auf dem ersten Platz rangiert. Zu den Aufsteigern des Jahres gehörten neben der französischen Künstlerin Camille Henrot auch die Deutsche Katharina Grosse. 

Zum fünften Mal wurde im Juli diesen Jahres der AppArtAward vom ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe vergeben. Mit diesem weltweit einzigartigen Kunstpreis werden Apps ausgezeichnet, die einen künstlerischen Anspruch verfolgen oder ein Kunstwerk in sich darstellen und aktuelle Trends mit modernster technischer Entwicklung verbinden. 2015 wurden Preisträger in vier Kategorien ausgezeichnet, zu denen der künstlerische Innovationspreis, die Kategorie „Sound Art“ sowie „Crowd Art“ und ein Sonderpreis für Game Art zählen. Letzterer ging etwa an die Jump-an-Run-Applikation „Sometimes You Die“ von Philipp Stollenmayer, die unendlichen Spielspaß ermöglicht, denn im Gegensatz zu herkömmlichen Games stehen hier unbegrenzt Level zur Verfügung.

Einen Kunstpreis der besonderen Art stellt auch der BLOOOM Award dar, der 2010 erstmals von der Warsteiner Brauerei ins Leben gerufen wurde, um junge Künstler zu unterstützen. Anfang September wurden die zehn Finalisten des diesjährigen BLOOOM Award bekanntgegeben. Die Künstler, die es unter die Top 10 geschafft hatten, erhielten die Gelegenheit, ihre Arbeiten auf einer Ausstellung vor großem Publikum zu präsentieren – auf der BLOOOM – the converging art show in Köln, die im Rahmen der bekannten Kölner Kunstmesse Art.Fair zu sehen war. 

Unter den ausgezeichneten Arbeiten waren die unterschiedlichsten Genres und Kunstformen vertreten, welche die große Vielfalt der jungen Künstler veranschaulichen. Das Kölner Künstlerkollektiv KALYPSO sowie der iranische Künstler Masoud Eslam widmeten sich in ihren Arbeiten Video und Film, während sich John Bizas oder Mark Swysen mit dem Medium Skulptur und Installation beschäftigten. Unter den Finalisten fanden sich aber auch Künstler, die sich der klassischen Ölmalerei verschrieben haben oder aber die Malerei als Ausgangspunkt ihrer Arbeit nehmen. Den Nachwuchspreis konnte letztendlich Liat Livni aus Israel für sich entscheiden. Ihr aus Holz bestehendes Kunstwerk „Jerusalem Boulevard, Jaffna“ zeigte, wie sich ein Straßenzug im Laufe von Jahrhunderten verändert.

Der Michigan ArtPrize, eine Kunstausstellung der Superlative, lockte Anfang Oktober bereits zum siebten Mal Künstler und Kunstliebhaber in die als „Furniture City“ bekannte Stadt nahe dem Lake Michigan. Bei dem gleichnamigen Wettbewerb ging es um ein Preisgeld in Höhe einer halben Million US-Dollar. Eine Besonderheit stellt dabei das Auswahlverfahren dar, das zu einem großen Teil vom Publikum bestimmt ist. So dürfen Besucher der Ausstellung so viele Votes für ihre Favoriten abgeben wie sie möchten – die Abstimmung läuft dabei über eine App. In diesem Jahr wurde der durch das Publikum gewählte Hauptpreis an die Arbeit „Northwood Awakening“ von Loveless PhotoFiber verliehen, während der von der Expertenjury ausgezeichnete Beitrag an Kate Gilmore ging. 

Zurück zur Übersicht
Awards und Auszeichnungen im Kunstjahr 2015" data-twitter-via="ArtSceneTV" data-mail-body="http://www.art-scene.tv/news/newsdetail/datum/2015/12/29/jahresrueckblick-2015-1.html" data-mail-subject="JAHRESRÜCKBLICK 2015: Awards und Auszeichnungen im Kunstjahr 2015 (Art-Scene.tv)" data-mail-url="mailto:%20">
Top-News
15. Oktober 2018

Die Tiefen der Farbe - Ausstellung der Werke von Kees Visser

Die jüngsten Papierarbeiten von Kees Visser (geb. 1948) sind eine Auseinandersetzung mit Farbe und Form, die bereits in den 1970er...


weiter

Top-News
4. Oktober 2018

Flashback 2018

Die 6. Episode von Flashback_all art is contemporary verspricht, die Ausgabe der Rekorde zu sein.


weiter

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...