Das art-scene.tv Kunst Magazin

Wir halten Sie über die aktuellen Kunst-Nachrichten auf dem Laufenden! Lesen Sie online und kostenlos News, Stories und Reportagen zu Museen, Künstlern, Galerien, Auktionshäusern und Kunstausstellungen.

Top-News
2. November 2018

Banksy Girl with Balloon

Über Banksy und die Banksy Sammlung der Galerie Kronsbein:


weiter

Top-News
26. Oktober 2018

Zeng Fanzhi In the Studio

Hauser & Wirth freut sich, die als Einzelausstellung für Zürich, London und Hong Kong konzipierte Schau ‘Zeng Fanzhi. In the...


weiter

Top-News  |  30. Dezember 2015

JAHRESRÜCKBLICK 2015

Kunst und Kreativität in Zeiten von Krieg und Flucht

Kaum ein anderes Thema prägte in diesem Jahr mehr die Medien. 965.000 Flüchtlinge wurden bislang im Jahr 2015 in Deutschland registriert. Während die Kommunen unter den Belastungen ächzen und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge mit der Bearbeitung der vielen Asylanträge nicht hinterher kommt, gibt es eine bemerkenswerte Zahl an Menschen, die der „Flüchtlingskrise“ mit ganz anderen Mitteln begegnen.

Im Libanon, wo bis Anfang 2014 mehr als eine Million Syrer Zuflucht gesucht haben, wurde die gemeinnützige Organisation Art Residence Aley ins Leben gerufen, die es syrischen Künstlern im Exil ermöglicht, sich wieder der Kunst zu widmen – denn in Syrien selbst gibt es keine Kunstszene mehr. Heute findet im libanesischen Aley ein reger Austausch statt und regelmäßig werden die Werke der Künstler in Ausstellungen gezeigt. Dieses einzigartige Kunstprojekt gibt Hoffnung und Menschen in anderen Krisenherden dieser Welt den Mut, selbst in solchen Zeiten ihr kreatives Schaffen weiterzuverfolgen.

Viele syrische Künstler leben heute im Ausland. Ihre Flucht, ihre Ohnmacht und ihre Kriegserfahrungen, aber auch ihre Hoffnung auf Frieden verarbeiten sie in Kunstwerken. Khaled Arfeh ist einer von ihnen. Der 1974 in Damaskus geborene Bildhauer, der 2006 für eine Promotion nach Deutschland kam, beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit dem Thema Flucht. Bis Mitte November stellte er seine Arbeiten in der ACC Galerie in Weimar aus. In der thüringischen Stadt hat sich der Künstler einiges vorgenommen. Er hilft hier nicht nur ehrenamtlich syrischen Flüchtlingen, um sich mit der deutschen Bürokratie zurechtzufinden, sondern möchte auch Bildhauer-Kurse anbieten und seine Arbeitsstätte zu einem offenen Ort in Weimar entwickeln.

Erfreulicherweise widmen sich seit diesem Jahr auch immer mehr kulturelle Einrichtungen der Förderung und Unterstützung von Flüchtlingen. Im September berichteten wir über das vorbildliche Projekt des Ludwig Museums in Koblenz, das den Flüchtlingen, insbesondere den Kindern der Familien aus dem Erstaufnahmelager Koblenz-Asterstein, die Möglichkeit bot, sich in einer spielerischen Malstunde mit ihren Erlebnissen auf der Flucht auseinanderzusetzen.

Daneben gab es weitere Kunstaktionen in Deutschland und Österreich, die Menschen auf der Flucht helfen sollten. Das Vorarlberg Museum im österreichischen Bregenz rief am 12. November 2015 zu einer Kunstversteigerung auf, deren Erlös der Caritas-Flüchtlingshilfe zu Gute kam. Die Opelvillen in Rüsselsheim initiierten einen Kunstausflug der etwas anderen Art. Die Museumsleiterin führte Ende Oktober mehr als 20 interessierte Menschen aus dem Flüchtlingsheim Bauschheim durch die aktuelle Ausstellung und freute sich über den regen Austausch unter den Teilnehmern. Die fiftyfifty Galerie in Düsseldorf, die sich seit vielen Jahren für Menschen auf der Flucht engagiert, veranstaltete die Benefiz-Kunstausstellung "Kunst für Obdach" die der Finanzierung eines neuen Wohnhauses für Flüchtlingsfamilien dienen soll.

Diese Aktionen zeigen einerseits, welch enormen Beitrag kulturelle Einrichtungen zur Unterstützung von Flüchtlingen leisten und andererseits, wie Kunst Menschen ganz unterschiedlicher Kulturen zusammenführen kann.

Zurück zur Übersicht
Kunst und Kreativität in Zeiten von Krieg und Flucht" data-twitter-via="ArtSceneTV" data-mail-body="http://www.art-scene.tv/news/newsdetail/datum/2015/12/30/jahresrueckblick-2015.html" data-mail-subject="JAHRESRÜCKBLICK 2015: Kunst und Kreativität in Zeiten von Krieg und Flucht (Art-Scene.tv)" data-mail-url="mailto:%20">
Top-News
15. Oktober 2018

Die Tiefen der Farbe - Ausstellung der Werke von Kees Visser

Die jüngsten Papierarbeiten von Kees Visser (geb. 1948) sind eine Auseinandersetzung mit Farbe und Form, die bereits in den 1970er...


weiter

Top-News
4. Oktober 2018

Flashback 2018

Die 6. Episode von Flashback_all art is contemporary verspricht, die Ausgabe der Rekorde zu sein.


weiter

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...