07. Juli - 08. Oktober 2017 Potsdamer Platz, Berlin

SALVADOR DALÍ

Dalí-Museum. © Dalí Berlin
Man of the year 2000. Salvador Dalí. Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz. © Dalí Berlin/Scabal
Scabal. Salvador Dalí. Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz. © Dalí Berlin/Scabal
Auge in Auge mit dem Meister. © Dalí Berlin

The 21st Century Dandy

Salvador Dalí wurde 1971 vom international renommierten Label Scabal, das für exklusive Herrenmode steht, eingeladen, die erste Ausgabe des Modemagazins Scarab zu gestalten und dabei seine Zukunftsvision der Mode des Mannes bis ins 21. Jahrhundert darzustellen. Dalí entwarf 12 farbenprächtige Motive in Form von Aquarellen, die ihm als Vorlage für das von ihm gestaltete Magazin Scarab dienten.

Inspiriert von den modischen Kreationen in den Motiven der Werke, entwarfen die Mode- und Stoffdesigner aus dem Hause Scabal gemeinsam mit Dalí eine einzigartige Stoffkollektion. Die gute und enge Zusammenarbeit mit den Maßschneidern von Scabal regte Dalí in besonderer Form an, auf Basis der Idee einer Schneiderpuppe seine surreale Bronzeskulptur, das "Mannequin Zootropique", zu kreieren.

Die zwölf Werke, die parallel zu den Aquarell-Unikaten in einer bisher unverkäuflichen und unvollständigen Auflage auch als Lithographie für einen kleinen Kreis von Personen realisiert wurde, zeigen die einzigartige Vorstellung des Künstlers, wie sich maßgeschneiderte Kleidung bis in das 21. Jahrhundert hätte entwickeln können.

Dank der Kooperation zwischen Museumdirektor Carsten Kollmeier und Scabal wird die gesamte Serie mit weiteren Ausstellungsstücken zum Thema Mode erstmals seit fast 45 Jahren wieder gezeigt. Und dabei zum allerersten Mal überhaupt in Deutschland und Berlin. Sie wird somit Berlinern sowie Berlinbesuchern aus der ganzen Welt direkt im Herzen der Hauptstadt zugänglich gemacht.

Das gelungene Zusammenspiel der zwölf Hauptmotive – mit der in diesem Kontext entwickelten surrealen Skulptur "Mannequin Zootropique", dem Scarab Magazin und der ebenfalls ausgestellten einmaligen "surrealen" Scabal-Stoffkollektion – ermöglicht einen umfassenden Einblick in die von Mode inspirierte und die Mode inspirierende Kunst Dalís.

Die gemeinsame Modephilosophie von Salvador Dalí und Scabal liegt in der Liebe zu exklusiv maßgeschneiderten und extravaganten Anzügen, die aus edelsten Stoffen durch künstlerisches Handwerk gefertigt werden. Dalí und Scabal teilen die Vision, dass Mode als Kunst zu betrachten ist.

Die Sonderausstellung "Salvador Dalí: The 21st Century Dandy. Man's Fashion from 1971–2017" wird anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Berlin Fashion Week eröffnet, die bereits seit 2007 zwei Mal jährlich die internationale Modeszene in die Kulturhauptstadt Berlin einlädt.

Ein Besuch für Kunstliebhaber und Modeinteressierte bietet sich an, parallel zu den laufenden Fashion Shows, Events und Modemessen. Die Sonderausstellung ist noch bis zum 8. Oktober 2017 im Museum "Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz" zu sehen.

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...