Hotel Bayerischer Hof

Seit seiner Gründung im Jahr 1841 ist das mehrfach ausgezeichnete Hotel Bayerischer Hof bis heute erste Wahl in München für nationale und internationale Persönlichkeiten. Hier ließen sich schon Könige, Schauspieler, Politiker oder Popstars verwöhnen und vom klassisch eleganten Ambiente verzaubern. Das 5* Luxushotel verfügt über 340 Zimmer inklusive 65 extravaganter Suiten, fünf Restaurants und sieben Bars, die kulinarische Highlights kreieren, zahlreicher Konferenzräume und eines luxuriösen Spa-Bereiches, der auf drei Etagen dazu einlädt, die Seele baumeln zu lassen. Nicht nur Entspannung, sondern auch Kunst und Kultur werden im Bayerischen Hof groß geschrieben: Musikevents sowie Theater- und Filmvorführungen begeistern kulturinteressierte Gäste im geräumigen Theatersaal, den zahlreichen Bars oder der CinemaLounge. Vernissagen sowie ständige und wechselnde Ausstellungen in den Hotelräumlichkeiten oder in der hauseigenen Galerie Schüller, die vor allem Gemälde verschiedener Künstler des 20.Jahrhunderts zeigt, runden das Programm ab. Hierbei gehen die kulturellen Veranstaltungen, die oft zu einem bestimmten Anlass oder Thema organisiert werden, fließend ineinander über: Im Rahmen des JazzSommers 2014 beispielsweise zeigte das Hotel in Kooperation mit der Galerie Thomas imposant inszenierte Musikinstrumente des avantgardistischen Objektkünstlers Arman in der Ausstellung „Music & Art“. Das Gourmetrestaurant Atelier und das Restaurant Garden, deren Designs an Ateliers erinnern und Züge einer Künstlerwerkstatt erkennen lassen, sind weitere Highlights, die die Herzen von Kunstliebhabern im Bayerischen Hof höher schlagen lassen.

 

logo

Kontakt




Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...