Das art-scene.tv Kunst Magazin

Wir halten Sie über die aktuellen Kunst-Nachrichten auf dem Laufenden! Lesen Sie online und kostenlos News, Stories und Reportagen zu Museen, Künstlern, Galerien, Auktionshäusern und Kunstausstellungen.

Top-News
4. Januar 2020

Body Performance - Ausstellung der Helmut Newton Stiftung - Teil 2

Viviane Sassen begeistert seit Jahren die Modefotowelt. Auch sie arbeitet in erster Linie mit dem menschlichen Körper, etwa indem...


weiter

Top-News
31. Dezember 2019

Body Performance - Ausstellung der Helmut Newton Stiftung - Teil 1

Performance ist eine eigenständige Kunstform, und die Fotografie ist ihr ständiger Begleiter. In dieser Gruppenausstellung werden...


weiter

Featured Event  |  12. September 2016

EXPO CHICAGO 2016

Internationale Messe für moderne und zeitgenössische Kunst

Am 22. September eröffnet die EXPO Chicago 2016, eine der führenden internationalen Kunstmessen für moderne und zeitgenössische Kunst.

Die internationale Ausstellung im Nordosten von Illinois findet bereits zum fünften Mal statt. Schauplatz sind die hohen Stahlgerüsthallen am 1916 erbauten Navy Pier, eine etwa ein Kilometer lange Seebrücke im Michigansee, der heute zu den größten Touristenattraktionen in Chicago zählt und mehrere Museen beherbergt.

Auf dem Gelände des historischen Navy Pier haben die Besucher die Möglichkeit, neben der umfassenden Kunstszene Chicagos, die durch die bedeutendsten kulturellen Institutionen der Stadt vertreten wird, auch internationale Kunst aus insgesamt 23 Ländern zu erleben, darunter etwa Argentinien, Dänemark, Deutschland, Italien, Korea, Singapur und die Schweiz.

Über 140 international führende Galerien werden in diesem Jahr mit einem umfassenden Programm auf der EXPO Chicago vorgestellt, das neben Sonderausstellungen auch Künstlergespräche und Performances umfasst. Die Kunstmesse beinhaltet außerdem die Sektion EXPOSURE, welche auch jungen Galerien die Möglichkeit bietet, an einer der großen internationalen Kunstmessen teilzunehmen. In den Kojen dieser Sektion werden maximal zwei Künstler vorgestellt, um Kuratoren oder Sammlern eine konzentrierte Draufsicht auf die junge Szene zu ermöglichen.

Eingebunden ist das viertägige Kunstevent in die EXPO Art Week, die bereits am 19. September beginnt. Ein Höhepunkt dieser Kunstwoche ist die stadtweite Open Gallery Night „Art After Hours“, die am Freitag, den 23. September von 18-21 Uhr stattfindet und die Besucher dazu einlädt, die lebendige Kunstszene der Stadt durch zahlreiche Events und Performances hautnah zu erleben.

Zurück zur Übersicht
Top-News
8. Oktober 2019

Affordable Art Fair Hamburg

Im Jahr 1999 war die Kunstwelt bestimmt von Expertenmessen, traditionellen Auktionshäusern und White Cube-Galerien. Wer Kunst...


weiter

Top-News
7. Oktober 2019

Olafur Eliasson: In real life

Olafur Eliasson (b. 1967) grew up in Iceland and Denmark. In 1995 he founded Studio Olafur Eliasson in Berlin, which today...


weiter

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...