Das art-scene.tv Kunst Magazin

Wir halten Sie über die aktuellen Kunst-Nachrichten auf dem Laufenden! Lesen Sie online und kostenlos News, Stories und Reportagen zu Museen, Künstlern, Galerien, Auktionshäusern und Kunstausstellungen.

Top-News
4. Januar 2020

Body Performance - Ausstellung der Helmut Newton Stiftung - Teil 2

Viviane Sassen begeistert seit Jahren die Modefotowelt. Auch sie arbeitet in erster Linie mit dem menschlichen Körper, etwa indem...


weiter

Top-News
31. Dezember 2019

Body Performance - Ausstellung der Helmut Newton Stiftung - Teil 1

Performance ist eine eigenständige Kunstform, und die Fotografie ist ihr ständiger Begleiter. In dieser Gruppenausstellung werden...


weiter

  |  20. Dezember 2016

JAHRESRÜCKBLICK 2016

Ai Weiwei plant Mahnmal für Bootsflüchtlinge

Die Flüchtlingskrise beschäftigt auch den chinesischen Künstler Ai Weiwei. Insbesondere das Schicksal der Bootsflüchtlinge, die auch im Winter noch täglich zu tausenden bei der gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer ihr Leben in die Hände skrupelloser Schlepper legen, bewegt den Künstler. Nachdem er sich selbst auf Lesbos ein Bild von der Lage der Flüchtlinge gemacht hat, plant Ai Weiwei nun auf der griechischen Insel den Bau eines Mahnmals für diejenigen, die bei der Überfahrt ihr Leben verloren.

Wie genau das Mahnmal aussehen wird, konnte der Künstler, der derzeit eine Gastprofessur an der Berliner Universität der Künste (UdK) innehat, noch nicht sagen: Alles sei noch in Entwicklung. Jedoch habe er bereits ein Atelier auf Lesbos für die Arbeit angemietet und die Suche nach Sponsoren laufe ebenfalls. Das Mahnmal, an dessen Umsetzung sich auch seine Berliner Studenten beteiligen wollen, könnte bis Ende des Jahres fertiggestellt sein. Die geplante Errichtung sieht Ai Weiwei als ein politisches Statement.

Laut Flüchtlingshilfswerk der UN kamen im vergangenen Jahr mehr als 1 Million Bootsflüchtlinge über das Mittelmeer nach Europa. Fast 4.000 starben bei der Überfahrt mit meist einfachsten und nicht seetauglichen Booten.

Zurück zur Übersicht
Top-News
8. Oktober 2019

Affordable Art Fair Hamburg

Im Jahr 1999 war die Kunstwelt bestimmt von Expertenmessen, traditionellen Auktionshäusern und White Cube-Galerien. Wer Kunst...


weiter

Top-News
7. Oktober 2019

Olafur Eliasson: In real life

Olafur Eliasson (b. 1967) grew up in Iceland and Denmark. In 1995 he founded Studio Olafur Eliasson in Berlin, which today...


weiter

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...