Das art-scene.tv Kunst Magazin

Wir halten Sie über die aktuellen Kunst-Nachrichten auf dem Laufenden! Lesen Sie online und kostenlos News, Stories und Reportagen zu Museen, Künstlern, Galerien, Auktionshäusern und Kunstausstellungen.

Top-News
4. Januar 2020

Body Performance - Ausstellung der Helmut Newton Stiftung - Teil 2

Viviane Sassen begeistert seit Jahren die Modefotowelt. Auch sie arbeitet in erster Linie mit dem menschlichen Körper, etwa indem...


weiter

Top-News
31. Dezember 2019

Body Performance - Ausstellung der Helmut Newton Stiftung - Teil 1

Performance ist eine eigenständige Kunstform, und die Fotografie ist ihr ständiger Begleiter. In dieser Gruppenausstellung werden...


weiter

Top-News  |  21. August 2018

Code Art Fair 2018

I DO Art - Code Art Fair 2018

I DO Art - Code Art Fair 2018

Code Art Fair 2018

Vom 30. August bis zum 02. September 2018 heißt die ode Art Fair Galerien aus mehr als 20 Ländern und 5 verschiedenen Kontinenten zu Ihrer 3. Edition willkommen. Um Ihrer Mission treu zu bleiben, Kunst auszustellen, die provoziert und die Grenzen der konventionellen Kunst überschreitet, wurden die Galerien sorgfältig von den Veranstaltern ausgewählt.

Zusätzlich zu der unglaublichen Liste an Ausstellern und Galerien ist Code Art Fair begeistert bekanntgeben zu können, dass das Performance Programm erweitert wird durch „Performing Identities“. Außerdem werden „Code Talks“ und eine Serie von Gesprächen mit den Titeln „Next Generation“ und „ArtxBrand“. Beide Programme werden betreut von Irene Campolmiand und sind zugeschnitten auf den Fakt, relevante Themen zu inspizieren, die die Moderne Kunstszene formen, sowie die Gesellschaft als Ganzes.

Performing Identities ist zusammengestellt aus bahnbrechenden Performancen von vielversprechenden jungen Künstlern. Visuelle Poesie geladen mit politischer Energie, diese Performance testet den Körper auf der Seite des Widerstandes. Irene betreut ebenfalls die sonntaglichen Code Talks. Das Programm beinhaltet Live Panels mit verschiedenen internationalen Kunstwelt-Schauspielern und Künstlern, Ausstellern, Museumsdirektoren und Galerien.

Abschließend präsentiert „Code Cinema“ ein Film mit den Namen „Borderlands“, welcher das Thema auf wörtlichem und auf metaphorischem Weg darstellt.

Zurück zur Übersicht
Top-News
8. Oktober 2019

Affordable Art Fair Hamburg

Im Jahr 1999 war die Kunstwelt bestimmt von Expertenmessen, traditionellen Auktionshäusern und White Cube-Galerien. Wer Kunst...


weiter

Top-News
7. Oktober 2019

Olafur Eliasson: In real life

Olafur Eliasson (b. 1967) grew up in Iceland and Denmark. In 1995 he founded Studio Olafur Eliasson in Berlin, which today...


weiter

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...