Das art-scene.tv Kunst Magazin

Wir halten Sie über die aktuellen Kunst-Nachrichten auf dem Laufenden! Lesen Sie online und kostenlos News, Stories und Reportagen zu Museen, Künstlern, Galerien, Auktionshäusern und Kunstausstellungen.

Top-News
4. Januar 2020

Body Performance - Ausstellung der Helmut Newton Stiftung - Teil 2

Viviane Sassen begeistert seit Jahren die Modefotowelt. Auch sie arbeitet in erster Linie mit dem menschlichen Körper, etwa indem...


weiter

Top-News
31. Dezember 2019

Body Performance - Ausstellung der Helmut Newton Stiftung - Teil 1

Performance ist eine eigenständige Kunstform, und die Fotografie ist ihr ständiger Begleiter. In dieser Gruppenausstellung werden...


weiter

Featured Event  |  15. Januar 2020

Kunst aus Südafrika auf der 24. ART Innsbruck

Riaan van Zyl “Fluid II” 2019 Mixed Media auf Papier, 70 x 100 cm, Art South Africa, Kapstadt-ZA

Andrew Ntshabele “All things work out for the good” 2019, Acryl auf Zeitungspapier, 76 x 61 cm, Art South Africa, Kapstadt-Z

Corne Theron “Convergence” 2019, Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm, Art South Africa, Kapstadt-ZA

David Kuijers “Space Monkey II” 2019, Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm, Art South Africa, Kapstadt-ZA

Edward Selematsela “Mmemogolo” 2019, Öl auf Leinwand, 80 x 80 cm, Art South Africa, Kapstadt-ZA

Eine Premiere der besonderen ARt verspricht diesem Jahr ein Special der 24. ART Innsbruck vom 16. bis 19. Januar in Innsbruck. Erstmals ist mit ArtsouthAfrica eine Künstlerrepräsentanz aus Südafrika vertreten, deren Betreiber es sich nun zum Ziel gemacht haben, südafrikanische Kunst nach Europa zu bringen. Nach dem erfolgreichen Debüt auf der Artmuc in 2019 bringt das Kuratorenteam von ArtsouthAfrica, Barbara Lenhard und Florian Gast, eine zusammengestellte Schau mit ausgewählten Positionen zeitgenössischer südafrikanischer Kunst erstmals nach Österreich.

Neben einer Personale des britisch-zypriotischen Künstler John Kiki, die vom Schweizer Galerienkollektiv WOS ausgerichtet wird, und der Nachlasspräsentation des renommierten Tiroler Malers Herbert Danler über die Wiener Galerie Hartl werden bei der 24. ART Innsbruck am Stand von ArtSouthAfrica ausgesuchte Werke von sechs zeitgenössischen Künstlern aus Südafrika zu sehen sein, die nicht zuletzt auch die schillernde Ausdrucksvielfalt der südafrikanischen Kunstszene dokumentieren. „Südafrika hat eine äußerst lebendige und spannende Kunstszene“, erzählt ArtSouthAfrica-Inhaberin Barbara Lenhard, die eigentlich aus Deutschland kommt, aber schon seit vielen Jahren in Südafrika lebt. Nach ihrer Erfahrung sei das Interesse an zeitgenössischer südafrikanischer Kunst, gerade im deutschsprachigen Raum, in den letzten Jahren enorm gestiegen. Die auf der 24. ART Innsbruck ausgestellten Werke reichen von großformatigen Gemälden auf Leinwand über Kohlezeichnungen bis hin zu Kunst auf Zeitungspapier.

 

Die 24. ART Innsbruck wird am Mittwoch, 15. Januar 2020 um 19.30 Uhr offiziell eröffnet und lädt dann vier Tage lang, von Donnerstag, 16. bis einschließlich Sonntag, 19. Januar 2020, Kunstinteressierte und Sammler zum Schauen und Kaufen ein.

Der inhaltliche Schwerpunkt der Kunstmesse liegt auf internationaler zeitgenössischer Kunst. Die rund 90 Aussteller aus insgesamt 10 Nationen zeigen neben Gemälden und Arbeiten auf Papier noch Auflagenobjekte, Originalgraphiken, Skulpturen, Objekte/Installationen, Fotografien, Digitale Medien.

Zurück zur Übersicht
Eine Premiere der besonderen ARt verspricht diesem Jahr ein Special der 24. ART Innsbruck vom 16. bis 19. Januar in Innsbruck. Erstmals ist mit ArtsouthAfrica eine Künstlerrepräsentanz aus Südafrika vertreten, deren Betreiber es sich nun zum Ziel gemacht haben, südafrikanische Kunst nach Europa zu bringen. Nach dem erfolgreichen Debüt auf der Artmuc in 2019 bringt das Kuratorenteam von ArtsouthAfrica, Barbara Lenhard und Florian Gast, eine zusammengestellte Schau mit ausgewählten Positionen zeitgenössischer südafrikanischer Kunst erstmals nach Österreich." data-twitter-via="ArtSceneTV" data-mail-body="http://www.art-scene.tv/de/news/newsdetail/datum/2020/01/15/kunst-aus-suedafrika-auf-der-24-art-innsbruck.html" data-mail-subject="Kunst aus Südafrika auf der 24. ART Innsbruck : Eine Premiere der besonderen ARt verspricht diesem Jahr ein Special der 24. ART Innsbruck vom 16. bis 19. Januar in Innsbruck. Erstmals ist mit ArtsouthAfrica eine Künstlerrepräsentanz aus Südafrika vertreten, deren Betreiber es sich nun zum Ziel gemacht haben, südafrikanische Kunst nach Europa zu bringen. Nach dem erfolgreichen Debüt auf der Artmuc in 2019 bringt das Kuratorenteam von ArtsouthAfrica, Barbara Lenhard und Florian Gast, eine zusammengestellte Schau mit ausgewählten Positionen zeitgenössischer südafrikanischer Kunst erstmals nach Österreich. (Art-Scene.tv)" data-mail-url="mailto:%20">
Top-News
8. Oktober 2019

Affordable Art Fair Hamburg

Im Jahr 1999 war die Kunstwelt bestimmt von Expertenmessen, traditionellen Auktionshäusern und White Cube-Galerien. Wer Kunst...


weiter

Top-News
7. Oktober 2019

Olafur Eliasson: In real life

Olafur Eliasson (b. 1967) grew up in Iceland and Denmark. In 1995 he founded Studio Olafur Eliasson in Berlin, which today...


weiter

Example.com uses cookies. Close

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...